Cannabis verschreiben nur wenige Ärzte. Wir fragen, warum?

Jeder Arzt, ausgenommen Zahn- und Tierarzt, darf seit Einführung des sogenannten Cannabisgesetzes im März 2017 Cannabis verschreiben. Das gilt sowohl für getrocknete Cannabisblüten wie auch -extrakte und Cannabis-Medikamente mit den Wirkstoffen Dronabinol oder Nabilon. Die Kassen sollen die Kosten übernehmen, können eine Kostenübernahme allerdings in begründeten Ausnahmefällen ablehnen. Dies ist leider noch zu oft der … Cannabis verschreiben nur wenige Ärzte. Wir fragen, warum? weiterlesen