Basketball: Erste US-Liga erlaubt CBD für Sportler

Autor: Sandrina Koemm-Benson

Veröffentlicht am:

Geändert am:

Egal ob Basketball, Baseball und American Football, die Amerikaner sind verrückt nach Sport. Bereits im Kleinkindalter beginnen sie zu trainieren. Das kann bei Profis zu schweren Spätfolgen führen. Letzte Woche kündigte nun die Basketball-Liga BIG3 an, dass sie als erste US-amerikanische Profi-Sportliga den Athleten die Verwendung von CBD zur Schmerztherapie ermöglicht. BIG3-Athleten sind in der Regel ehemalige NBA-Spieler.

Basketball: Erste US-Liga erlaubt CBD für Sportler

Anfang diesen Jahres wurde CBD aus der Liste der verbotenen Substanzen der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) gestrichen. Selbst bei den Olympischen Winterspielen war CDB erlaubt. Doch die Sportbegeisterten Amerikaner scheinen nach wie vor ein Problem mit dem Wirkstoff zu haben. Nicht verwunderlich, wird Cannabis doch von der NFL als Droge eingestuft. Allerdings gibt es Schätzungen, dass rund 89% aller Spieler regelmäßig die Substanzen zu sich nehmen um damit ihre Schmerzen zu lindern. CBD bleibt jedoch aufgrund interner Liga-Regeln in allen anderen Sportligen verboten. So auch im Basketball. Leafly.de berichtete.

Doch dies ändert sich nun. Die BIG3 3×3 Basketball Liga gab bekannt, dass ihre Entscheidung der Aufhebung der CBD aus der Liste der verbotenen Substanzen der Welt-Anti-Doping-Agentur Anfang des Jahres folgt. Damit ist die BIG3 weltweit die erste Sportliga, die CBD für ihre Sportler offiziell genehmigt.

BIG3_(logo)

„Obwohl viele Staaten im ganzen Land versuchen, Cannabis sowohl medizinisch als auch in der Freizeit zu entkriminalisieren oder zu legalisieren, werden professionelle Athleten, die medizinisch profitieren könnten, daran gehindert, veraltete Mandate zu übernehmen,“ ließ BIG3 via Statement verlauten.
Die BIG3, die bereits in der zweiten Saison läuft, sagte, dass die Richtlinie sofort in Kraft tritt. THC, das immer noch auf der WADA-Liste der verbotenen Substanzen steht, wird nicht erlaubt sein.
„Mehr als ein Dutzend Länder, darunter Kanada und Israel, haben CBD-basierte Medikamente sowohl für professionelle Athleten als auch für Konsumenten zugelassen. In den USA beginnt der Wandel, da das Medikament nicht nur zur Schmerztherapie eingesetzt wird, sondern gegenüber den stark süchtig machenden Opioiden und Schmerzmitteln, die oft die einzige andere Option sind, bevorzugt wird,’’ so die Führung von BIG3 weiter.
mobley_week6-980x670-curtesy of big3
Die BIG3-Liga wurde 2017 vom bekannten Rapper und Cannabis-Befürworter Ice Cube und Entertainment-Manager Jeff Kwatinetz gegründet. In der mittlerweile zweiten Saison spielen 8 Teams mit über 50, meist ehemaligen NBA-Profis. 3×3 Basketball ist die wohl bekannteste und weltweit verbreitetste Mannschaftssport. Das Basketball-Format wurde schon sehr lange in Straßen und Fitness-Studios auf der ganzen Welt gespielt , wenn auch in einer weniger formellen Art und Weise. Gespielt wird auf einem halben Centercourt mit nur einem Korb. Die Regeln sind denen des normalen Basketballs angelehnt.
Hinweis: In diesem Artikel berichten wir über rezeptpflichtiges CBD oder auch Cannabidiol. Dieser Artikel macht zur möglichen Zweckbestimmung keinerlei Vorschlag. Nutzversprechen bleiben den Apothekern überlassen.

Ähnliche Artikel