Canopy Growth plant Markteintritt in den USA

Canopy Growth ist eines der führenden kanadischen Cannabisunternehmen, das seine Expansion kontinuierlich vorantreibt. Nach der Verabschiedung des Farm Bill in den USA bereitet sich das Unternehmen jetzt darauf vor, mit seinen CBD-Produkten in den US-amerikanischen Markt einzusteigen.

Canopy Growth plant Markteintritt in den USA

Nach Verabschiedung des US-amerikanischen Farm Bill im Jahr 2018 dürfen Bauern jetzt Hanf anbauen und ernten, da Hanf nun als landwirtschaftliches Produkt gilt (Leafly berichtete). Einem Medienbericht zufolge lobte jetzt das kanadische Cannabisunternehmen Canopy Growth erneut die Verschiebung des Farm Bill und bereitet sich auf den Eintritt in den US-amerikanischen Markt vor.

Canopy Growth begann im Jahr 2016 mit dem Hinzufügen strategischer Hanfbestände, die sich auf Konsumgüter konzentrieren. Das Marktpotenzial für Hanf und zukünftige CBD-Produkte erkannte das Cannabisunternehmen schnell. Und so bereitet sich Canopy Growth seit einigen Jahren schon auf diese Gelegenheit vor. Dabei investiert Canopy Growth in diese Möglichkeit durch strategische Akquisitionen, den Ausbau der Infrastruktur sowie umfangreiche interne Forschung und Entwicklung.

Canopy Growth baut international führende Marktführerschaft auf

„Mit der Tür, die jetzt geöffnet ist, bewegen wir uns schnell, um unsere beträchtlichen Ressourcen einzusetzen, um die international führende Marktführerschaft aufzubauen, die wir auf dem kanadischen Cannabismarkt erworben haben“, erklärte das Unternehmen in dem Bericht.

Das Unternehmen arbeitete kontinuierlich an der Entwicklung proprietärer und patentierter Technologielösungen. Dies dient der Optimierung der Ernte-, Nachernte- und Lagerprozesse. Basierend auf einer erfolgreichen ersten Saison hat die Hanfsparte von Canopy Growth in Saskatchewan über 190.000 Quadratmeter CBD-reiche Hanfgenetik geerntet. Nach der Extraktion erwartet das Unternehmen dann einen Ertrag von etwa 7000 Kilogramm CBD aus Hanf. Dabei kann das Unternehmen dies jährlich wiederholen.

Darüber hinaus können die extrahierten Produkte langfristig als Inventar gelagert werden. Damit ist Canopy Growth mit seinem Know-how über den gesamten Produktzyklus, von der Züchtung bis zur Extraktion gut aufgestellt. Und kann nun amerikanischen Landwirten helfen, ihren Hanf auf den Markt zu bringen und das Unternehmen zudem als kompetenten Partner zu positionieren.

Canopy Growth hat ein breites CBD-spezifisches Produktangebot für mehrere Branchen entwickelt und wird Marken und Produktsortiment in der ersten Hälfte des Kalenders 2019 öffentlich vorstellen.

 

Hinweis: In diesem Artikel berichten wir über rezeptpflichtiges CBD oder auch Cannabidiol. Dieser Artikel macht zur möglichen Zweckbestimmung keinerlei Vorschlag. Nutzversprechen bleiben den Apothekern überlassen.

Ähnliche Artikel