eBay: Warum kaufen so viele Millennials CBD-Öl?

Autor: Alexandra Latour

Veröffentlicht am:

Geändert am:

eBay hat jetzt zum ersten Mal konkrete Verkaufszahlen vorgelegt. Besonders interessant: Millennials kaufen besonders häufig CBD-Öl sowie Produkte zum Stressabbau.

eBay: Warum kaufen so viele Millennials CBD-Öl?

In einem Medienbericht erklärte eine Führungskraft von eBay, dass viele Millennials befürchten, nicht sozial abgesichert zu sein, wenn sie in Rente gehen. Auch sei diese Bevölkerungsgruppe daran interessiert, Produkte zu kaufen, die ihren Geist beruhigen und für ihr Wohlbefinden sorgen.

Nach Angaben des Unternehmens eBay kauften Millennials in diesem Jahr bereits über 217.400 Diffusor, die Duftöle verteilen. Allein in den letzten sechs Monaten wurde ein Umsatzplus von über 58 Prozent verzeichnet.

Zum ersten Mal gab eBay jetzt solche Zahlen bekannt. Millennials kauften in diesem Jahr auch 39.000 CBD-Öle und führten 284.000 Suchvorgänge durch, um Produkte zu finden, die zur Behandlung von Angstsymptomen eingesetzt werden.

eBay: Aromatherapie-Verkäufe steigen

Die Aromatherapie-Verkäufe von eBay sind angesichts der Vorteile des Stressabbaus nicht besonders überraschend. Die Statistiken des Unternehmens zu CBD-bezogenen Online-Suchen und -Verkäufen sprechen jedoch nicht nur für eine neuere, wachsende Bewegung, das sogenannte „digitale Wohlbefinden“ auf unterschiedliche Weise anzugehen, sondern auch den ruhig wachsenden CBD-Markt. Laut dem Unternehmen für Cannabisanalysen Brightfield Group ist zu erwarten, dass der CBD-Markt von 591 Millionen US-Dollar auf insgesamt 22 Milliarden US-Dollar wächst.

Darüber hinaus heißt es in dem Bericht, dass über den medizinischen Nutzen von CBD viel bekannt sei. Befürworter erklären, dass CBD eine breite Anzahl von Beschwerden lindern kann, darunter Angstzustände, Depressionen, Schmerzen und Schlaflosigkeit.

Einkaufstrend: Sofortige Bedürfnisbefriedigung

eBay bemerkte auch einen anderen einzigartigen tausendjährigen Einkaufstrend: Ihr Bedürfnis nach sofortiger Befriedigung. In den vergangenen Jahren nahmen die impulsiven Käufe bei Millennials zu.

„Millennials sind die ultimativen Multitasker. Sie müssen nie einkaufen, weil sie nie aufhören zu kaufen. Es ist eine „Always On“ -Mentalität. Sie sind an die sofortige Befriedigung gewöhnt. Und wenn etwas in ihrem Kopf ist, können sie es schnell in ihren Warenkorb legen. Was in der Welt um sie herum passiert, spielt eine große Rolle für das Kaufverhalten“, erklärte eBay Vice President of Buyer Experiences Bradford Shellhammer.

Weiter führte Shellhammer aus, dass man sich nur mal die Mode ansehen müsse. Der Umsatz von Christian Dior´s Saddle-Handtasche stieg Anfang des Jahres um fast 20 Prozent an, nachdem unter anderem Prominente die Tasche auf Instagram zeigten.

Das Vorantreiben der Umsatzsteigerung, so Shellhammer, sei der „Always on“-Mentalität der Millennials, gepaart mit der Popularität von Instagram und dem Einfluss auf die Bevölkerungsstruktur zu verdanken.

(Erklärung des Begriffs Millennials: Zu der Generation Millennials gehören Menschen, die in den 1980er bis 2000er geboren wurden. Eine andere Bezeichnung ist „Generation Y“.)

 

 

Hinweis: In diesem Artikel berichten wir über rezeptpflichtiges CBD oder auch Cannabidiol. Dieser Artikel macht zur möglichen Zweckbestimmung keinerlei Vorschlag. Nutzversprechen bleiben den Apothekern überlassen.

 

Ähnliche Artikel