Aus der Forschung

Die Cannabisforschung steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Um hier auf einen aktuellen Stand zu kommen, hat die Bundesopiumbehörde eine Begleiterhebung zeitgleich mit Beginn der Therapie mit Cannabisarzneimitteln begonnen. Bis diese Ergebnisse vorliegen, werden einige Jahre vergehen. In der Zwischenzeit schauen wir bei Leafly.de über Deutschland hinaus in die weltweit führenden Länder in der Cannabisforschung: USA und Israel. Lesen Sie Wissenswertes über Erhebungen, Ergebnisse und über die neusten Studien weltweit.

Fragen und Antworten

Q:

Welches sind derzeit die führenden Länder im Bereich der Cannabisforschung?

A:

Ganz vorne stehen die USA und Israel gefolgt von Kanada. In Deutschland gibt es noch so gut wie keine Forschung.

Q:

Gibt es weltweit anerkannte Forscher in diesem Bereich?

A:

Catherine Jacobson forscht bereits seit über sieben Jahren für den Pharmakonzern Tilray und gilt als Koryphäe unter den Cannabisforschern weltweit.

Q:

Was genau beinhaltet die Begleiterhebung des BfArM in Deutschland?

A:

Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel im Ärzteportal.

Q:

Wie wirken sich verschiedene Cannabiswirkstoffe auf unterschiedliche CB1-Rezeptoren aus?

A:

Die Antwort dazu lesen Sie in unserem Artikel über die fünf vielversprechenden Studien, die es zur Zeit gibt.

Q:

Welchen Nachweis gibt es für die Immunmodulatorische Wirkung von Cannabinoiden?

A:

Wissenschaftler, die sich mit den Auswirkungen des ECS auf das Immunsystem, befasst haben, haben erstaunliche Vorteile beim Einsatz von natürlich vorkommenden und endogen erzeugten Cannabinoiden beobachtet. Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel.

Q:

Wie weit sind die Forscher tatsächlich und wie valide sind die Ergebnisse?

A:

Generell sehen die Forscher international Cannabis mit seinem Wirkstoff THC und CBD als mögliche alternative Medizin an. Ein Allheilmittel ist es dennoch nicht und auch keine Wundermedizin.

Hilfreiche Artikel

Medipen Cannabis Forschungsinstitut in Wales

Erstes Cannabis Forschungsinstitut in Wales geplant

Cannabis Forschung: mit Cannabis Medikamenten gegen Krebs Betrieben wird das neue Cannabisforschungsinstitut von dem Unternehmen MediPen Ltd, das vor zwei Jahren einen Cannabis Vaporisator auf den Markt gebracht hat. Laut eigener Angaben plant das Unternehmen eine Reihe von Cannabis Studien in ihrem neuen Forschungsinstitut, um…

Krebs Patientin Chemo

Der Einsatz von Cannabinoiden in der Onkologie

Wirkt Cannabis gegen Krebs? Über Cannabis hört man immer wieder, es wirke gegen Krebs. Tatsächlich wurde bereits in den 1950er Jahren in Laborversuchen festgestellt, dass Cannabis eine gewisse Antitumoraktivität besitzt. Doch obwohl in diesem Bereich seit Jahrzehnten geforscht wird, gibt es noch keine wissenschaftlich eindeutigen…

Chronische Wirbelsäulensyndrome, HadelProductions

Der Einsatz von cannabinoidhaltigen Arzneimitteln bei chronischen Wirbelsäulensyndromen

Der Oberbegriff „Wirbelsäulensyndrom“ umfasst das Halswirbelsäulensyndrom (HWS-Syndrom), das Brustwirbelsyndrom (BWS-Syndrom) sowie das Lendenwirbelsäulensyndrom (LWS-Syndrom). Bei der Diagnoseerstellung werden unterschiedliche Faktoren miteinbezogen wie der Ort, wo die Schmerzen auftreten und wohin sie ausstrahlen, die Ursachen sowie der Verlauf des jeweiligen Syndroms. Eine genaue Diagnosestellung ist hier…

Migräne

US-amerikanische Studie gibt Hoffnung: Medizinisches Cannabis soll Migräne-Attacken verringern

Migräne ist eine komplexe neurologische Erkrankung, die periodisch mit anfallsartigen Attacken auftritt. Infolge dessen kann Migräne das tägliche Leben von Betroffenen stark beeinträchtigen, wodurch die Lebensqualität deutlich abnimmt. In der Migränebehandlung haben medizinische Cannabis Blüten eine lange Geschichte, so Dr. Eric P. Baron vom Cleveland…

Cannabis-Studie-Krebs

US-Staatliches Krebsforschungsinstitut bestätigt stillschweigend, dass Cannabis Krebszellen abtötet

Das National Cancer Institute (NCI)ist eine von der US-Regierung beauftragte Einrichtung mit der Aufgabe, die Bevölkerung über Krebs und den aktuellen Stand der Forschung aufzuklären. Auf der eigenen Website bezeichnet sich das NCI als „wichtigste Einrichtung der US-Regierung im Bereich der Krebsforschung.“ Vor kurzem hat das…

Cannabis-Ruderalis

Was ist Cannabis Ruderalis?

Sie kennen vielleicht schon die Unterschiede zwischen Indica- und Sativa-Varianten von Cannabis, aber haben Sie bereits von Cannabis Ruderalis gehört? Jorge Cervantes, Anbau-Guru und Autor von The Cannabis Encyclopedia, schreibt „Botaniker weltweit sind sich uneinig, ob C. Ruderalis eine eigene Spezies oder Subspezies ist.“ Der…