StartseiteAlle ArtikelNewsHanfexpo 2019 im April in Wien

Hanfexpo 2019 im April in Wien

Autor:
Astrid Nelke

Ende April ist es soweit, dann geht Österreichs größte Hanfmesse Hanfexpo an den Start. Hier dreht sich alles um das Thema Hanf! Mit dabei ist auch unsere Chefredakteurin Sandrina Koemm-Benson, die eine der vielen Experten als Speaker auf der Messe sein wird.

Hanfexpo 2019 im April in Wien

Vom 26. bis 28. April findet in der Marx Halle in Wien Österreichs größte Hanfmesse „Hanfexpo“ statt. Auf einer Fläche von rund 13.000 Quadratmetern präsentieren mehr als 140 Aussteller die neuesten Trends vom nationalen und internationalen Hanfmarkt. Hier geht es um Hanfprodukte, Lebensmittel, Kosmetik, Textilien, Baustoffe und den Anbau der Hanfpflanze. Gegliedert sind die Themenbereiche in der Ausstellungshalle wie folgt:

  • Grow: Alles rund um den Anbau und die Aufzucht von Pflanzen
  • Zubehör: Vaporizer, Bongs, Longpapers, Pfeifen, Tabak und Feuerzeuge
  • Natur: Kosmetik, Bekleidung und Lebensmitteln
  • Baustoffe: Verwendung als Baumaterial
  • Media: Bücher und Magazine
  • Medizin: Heilende Wirkung von Hanf und Zulassung als Medikament
  • Institutionen: Vereine, Verbände und Plattformen stellen sich vor

Eine Besonderheit ist, dass die Hanfexpo umweltfreundliche und ressourcenschonende Maßnahmen umsetzen will. Deshalb findet die Hanfmesse im Zeichen der Nachhaltigkeit statt. Aktuell befindet sich die Hanfexpo im Zertifizierungsprozess als Öko-Event.

Leafly.de zu Gast auf der Hanfexpo

Im Rahmen der Hanfexpo findet auch erstmals das Wiener GRAND-GREEN Symposium statt. Hier informieren sowohl österreichische als auch internationale Experten aus Wissenschaft, Forschung, Medizin, Wirtschaft und Politik über aktuelle Hanfthemen. Neben unserer Chefredakteurin Sandrina Koemm-Benson sind weitere bekannte Experten als Sprecher geladen, wie zum Beispiel Dr. Peter Kolba Obmann Verbraucherschutzverein), Rechtsanwalt Mag. Diether Pfannhauser, Mag. Klaus Hübner von ARGE CANNA und Dr. Jonathan Newman von der University of Sussex.

Wichtige Themen über die gesprochen wird, sind unter anderem:

  • Cannabis: Allheilmittel ohne Nebenwirkungen oder Trenderscheinung?
  • Cannabis in der Medizin
  • Hanf als Nahrungsmittel
  • Anbau von Hanfpflanzen
  • Kosmetikprodukte aus Hanf selbst herstellen
  • Kochen mit Hanf auf der Showbühne

Wer die Hanfexpo gerne besuchen möchte, kann sich jetzt noch Tickets sichern. Angeboten werden 1-Tages-Tickets, 3-Tages-Tickets sowie VIP-Tickets mit Zutritt zur After-Show-Party.

Hier geht es zu den Tickets.

Weitere Highlights auf der Hanfexpo

Im Außenbereich der Hanfexpo gibt es eine 6.000 Quadratmeter große Chill-Out-Area. Hier können sich die Gäste mit Streetfood versorgen lassen und auf Liegestühlen entspannen. Für Musik und Unterhalt ist ebenfalls gesorgt. Außerdem ist die Chill-Out-Area bestens geeignet, um neue Kontakte zu knüpfen.

 

 

Ähnliche Artikel