Hempotheke eröffnet in Villach (Kärnten)

Autor: Alexandra Latour

Veröffentlicht am:

Geändert am:

In der Schweiz gehören die Hempotheken zum gewohnten Stadtbild. Auch im österreichischen Graz und Leoben sind bereits Hempotheken eröffnet worden. Jetzt steht die Eröffnung der Hempotheke in Villach (Kärnten) im Globo-Center an.

Hempotheke eröffnet in Villach (Kärnten)

In der neuen Hempotheke in Villach können CBD-Produkte legal gekauft werden. Direkt daneben befindet sich das Vereinsbüro, in dem Düregger für Fragen rund um das medizinische Potenzial der Cannabispflanze beantwortet.

Cannabis wird seit Jahrtausenden als Heilpflanze genutzt, um verschiedene Beschwerden zu lindern. Ein wichtiger Wirkstoff ist Cannabidiol (CBD), das nicht-psychoaktive Cannabinoid aus der Cannabispflanze. Mittlerweile existiert eine Vielzahl an Studien, die die positive Wirkung auf bestimmte Erkrankungen und Beschwerden belegen. So findet CBD beispielsweise Anwendung bei Epilepsie, Spasmen oder Angstzuständen. Außerdem kann CBD schmerzlindernd und muskelentspannend wirken. Anders als das Cannabinoid THC ist CBD nicht psychoaktiv und somit legal.

Gerfried Düregger, Obmann von Arge Canna, führt aus: „Cannabis ist sicher kein Wundermittel, aber es kann schmerzgeplagten Menschen helfen, wieder am Leben teilzunehmen.”

Die Arge Canna

Düregger selbst hat nach einem jahrelangen Leidensweg mithilfe von Cannabis ins Leben zurückgefunden und beschäftigt sich seit langem mit Cannabis als Medizin. Im Jahr 2014 gründete er dann die Arbeitsgemeinschaft Canna, kurz Arge Canna. Hierbei handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, der sich für die Rehabilitierung von Medizinalhanf einsetzt sowie die Forschung weiter vorantreibt. Zudem führt die Arge Canna auch laufend Qualitätskontrollen bei CBD-Produkten durch und vergibt das Arge-Canna-Gütesiegel mit dem AC-Tropfen. Neben den CBD-Produkten sollen in der Hempotheke auch regelmäßig Patientenstammtische stattfinden.

Hanfprodukte in der Hempotheke

Darüber hinaus gehört Hanf auch zu den Superfoods, da die Pflanze einen überdurchschnittlich hohen Nährstoffgehalt aufweist. In vielen verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln und Hanfprodukten sind hochwertige Öle, Proteine und Vitamine enthalten. Deshalb werden in der Hempotheke auch diverse Produkte wie Hanftee, Hanfmehl oder Hanföl von regionalen Bauern angeboten.

Mehr unter: https://www.facebook.com/Hempotheke/

Quelle:

https://www1.meinbezirk.at/villach-land/c-lokales/villach-bekommt-die-erste-hempotheke-in-kaernten-mit-umfrage_a2372961

 

 

Hinweis: In diesem Artikel berichten wir über rezeptpflichtiges CBD oder auch Cannabidiol. Dieser Artikel macht zur möglichen Zweckbestimmung keinerlei Vorschlag. Nutzversprechen bleiben den Apothekern überlassen.

Ähnliche Artikel