Deutsche Umfrage: Zwei Drittel gegen Cannabislegalisierung

Autor: Alexandra Latour

Verõffentlicht am:

Geändert am:

In einer Forsa-Umfrage haben sich etwa zwei Drittel der Deutschen gegen die Legalisierung von Cannabis ausgesprochen. So wollen 65 Prozent der Befragten das aktuell geltende Cannabis-Verbot beibehalten.

Deutsche Umfrage: Zwei Drittel gegen Cannabislegalisierung

Laut des Meinungsforschungsinstituts Forsa sprach sich die Mehrheit gegen die Forderung aus, dass Erwachsene in Zukunft legal Cannabis in Fachgeschäften zum Eigengebrauch kaufen können. Demnach unterstützt nur ein Drittel der deutschen Bevölkerung das Anliegen.

Bisher ist in Deutschland der Erwerb und Besitz von Cannabis verboten. Seit Anfang des Jahres 2017 dürfen jedoch Ärzte schwer kranken Patienten Cannabis als Medizin verschreiben. Welche Auswirkungen die anstehenden Koalitionsverhandlungen haben werden, bleibt abzuwarten.

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat zum Thema „Cannabislegalisierung“ 1.000 deutsche Bürger befragt. Dabei sprachen sich einige Gruppen noch häufiger als der Durchschnitt aller Umfrageteilnehmer gegen den legalen Erwerb und Besitz von Cannabis aus. 70 Prozent der Frauen, 72 Prozent der über 60-Jährigen sowie jeweils 72 Prozent der Anhänger von Union und SPD waren gegen die Cannabis-Legalisierung. Ebenso sprach sich mehr als die Hälfte der Männer gegen eine Legalisierung von Cannabis aus.

Den legalen Besitz von Cannabis zum Eigengebrauch befürworteten besonders jüngere Umfrageteilnehmer unter 30 Jahren (43 Prozent) und Anhänger der Linkspartei (55 Prozent). Für die Legalisierung von Cannabis waren zudem 46 Prozent der Grünen-Anhänger und 41 Prozent der AfD-Anhänger.

Ob diese Umfrage auch noch in den nächsten Jahren Bestand hat, muss man sehen. Weltweit steht man dem Thema „Volllegalisierung“ neutral bis positiv gegenüber. Kanada bereitet sich gerade darauf vor in 2018 Cannabis komplett freizugeben und auch in Neuseeland denkt man darüber nach. Cannabispatienten ist es zu wünschen, dass die Freigabe erfolgt, damit für sie der Leidensdruck gemildert wird.

Quelle:

http://www.spiegel.de/panorama/forsa-umfrage-mehrheit-ist-gegen-cannabis-legalisierung-a-1177655-amp.html

Ähnliche Artikel